Der große Schwimmwindelcheck

19441135_396032180798443_2093027408_n
Links Wegwerf-Schwimmwindel / Rechts Stoffy-Schwimmwindel (Vielen Dank an Stoffwindelherz für das tolle Foto)

Schwimmwindeln aus Stoff sind die einfachste Methode Windelmüll zu vermeiden. Sogar absolute Stoffwindel-Muffel haben große Freude an ihr!

15 Fakten über (Stoff-) Schwimmwindeln

  • Schwimmwindeln sind aus hygienischen Gründen Pflicht in Schwimmbädern
  • Mit Stoffschwimmwindeln hat man keinen Windelmüll (nach dem Baden einfach in den Wetbag* und Zuhause mit den anderen Badesachen waschen)
  • Optik! Hallo! die Plastikvariante fällt in Sachen Ästhetik weit hinter die aus Stoff
  • Stoff-Schwimmwindeln sitzen schlank am Po, da keine Saugeinlagen benötigt werden
  • Schwimmwindeln haben keinen Saugkern, oder nur einen ganz kleinen für ein Pipi auf dem Weg ins Wasser. Sie sind generell nur dazu da, Stuhlgang aufzufangen
  • Die Gummis an der Stoffy-Windel sorgen dafür, dass kein Stuhlgang austritt
  • Man braucht keine Wegwerfwindel zusätzlich
  • Einmalige Kosten, einmaliger Anschaffungsaufwand mit Stoffy-Schwimmwindeln (meist braucht man über die Wickelzeit zwei Größen)
  • Stoffy-Schwimmwindeln sind für mehrere Generationen nutzbar
  • Die Abnutzung einer Schwimmwindel aus Stoff ist sehr gering und sie hat einen sehr guten Wiederverkaufswert
  • Normale Windeln (ob nun die Stoff- oder Wegwerfvariante) sind generell ungeeignet fürs Wasser, denn sie sind dazu da Flüssigkeit aufzusaugen und lassen das Wasser nicht durch = Ballon-Effekt.
  • Im Wasser selbst ist es eher unwahrscheinlich, dass das Kind uriniert oder Stuhlgang hat. Denn: Wasserdruck hält Pipi und Kacka zurück.
  • Pro Größe immer zwei Schwimmwindeln kaufen. Denn: Schwimmwindeln trocknen langsam und nach dem Baden sollten sie, um einer Blasenentzündung zu entgehen, gewechselt werden.
  • Schwimmwindeln die seitlich zu öffnen sind, haben sich bei flüssigem Stuhl sehr bewährt (die Beinde bleiben sauber, im Gegensatz zur Schlupfhose).
  • Schwimmwindeln haben unterschiedliche Passformen. Um Abdrücke oder eine schlabbernde Windel zu vermeiden, schau doch mal in die unten aufgeführten Beschreibungen welche Windel zum Kind passen könnte.

Tipps:

Am Ende des Badens (natürlich auch Zuhause nach der Badewanne), das Kind abhalten (über einen Busch, übers Klo o.Ä.). Wasserdruck hält das Pipi zurück.

Für den sehr seltenen Fall, dass Stuhl in die Schwimmwindel kommt: Sofort wickeln.  Auch wenn fester Stuhl in der Windel bleibt, kann sich das Wasser braun färben.

Generell sollte jede wiederverwendbare Schwimmwindel nach dem Baden in Leitungswasser ausgespült werden, um Chlorrückstände zügig auszuwaschen.

Schwimmwindelparade

A wie AppleCheeks

2017-06-17 07.29.17Herstellungsland: Kanada.

Material: Aussen und Innen: 2-lagiges, wasserdurchlässiges Polyestermesh.

Größenspektrum: Gr. 1 (3,1 kg – 9 kg); Gr. 2 (8,1 kg – 18 kg).

Preis/Shop: Erhältlich für 21,50 € bei 1bis3.de .

Merkmale: Sehr schnell trocknend, da leichter und weicher Stoff. Sie lässt sich durch beidseitige Druckknöpfe komplett öffnen. Das ist praktisch, denn wenn doch mal Stuhlgang in der Windel ist, schmiert nichts. Gummibündchen an Bauch, Rücken und Beinen für extra Sicherheit. Waschbar bis 30°C, kein Weichspüler, kein Trockner – einfach nur zum Trocknen aufhängen. Der Schnitt ist super für rundere Babys/Kinder geeignet und ist zu dickeren Schenkel sehr zart an den Bündchen. Die ausgewählte Testerin war begeistert, da dem Kind bisher keine Schwimmwindel gepasst hat.

Zertifikat: CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) zertifiziert.

 

 

B wie BestBottom

2017-06-28 12.33.15

Herstellungsland: USA.

Material: Polyestermesh.

Größenspektrum: Onesize, mitwachsend (3 – 16 kg).

Preis/Shop: Die BestBottom gibt es für 19,95 € bei Baby´s Natur*

Merkmale: Eine mitwachsende Schwimmwindel von 3 bis 16kg mit doppelten Beinbündchen! Sie lässt sich am Bauch und in der Leibhöhe mit Snaps verstellen und sie gibt es tatsächlich nur in einer Größe (die Thirsties ist auch mitwachsend, allerdings in zwei Größenspektren, Vergleich siehe Bilder). Die BestBottom ist eigentlich eine ganz normale Überhose, die innen aber mit einem Mesh-Stoff ausgekleidet ist. So ist sie auch nass angenehm auf der Haut. Sie kann man durchaus auch mit Einlagen verwenden, das macht sie zu einer mulitfunktionalen Schwimmwindel. Bei unserem Test mit einem 12 Kilo Kind waren wir zufrieden, sie saß gut. Allerdings ist der Stoff am Pobereich bei Kindern unter 8 kg doch sehr bauschig und er könnte optisch etwas stören. Für etwas größere Kinder lohnt sich die Anschaffung bestimmt. Sie sitzt sicher nicht in jedem Wachstumsschub perfekt, tut aber ihren Job als Schwimmwindel allemal. Bei 40° C waschbar und sehr schnell trocknend.

Zertifikat: CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) zertifiziert.

B wie BambinoMio

2017-06-17 07.30.02Herstellunngsland: Litauen.

Material: Baumwoll-Frottee 80% Polyester, 20% Baumwolle, innen zu Polyurethan laminiert.

Größenspektrum: Gr. S (0-6 Monate); Gr. M (0-12 Monate); Gr. L (1-2 Jahre); Gr. XL (ab 2 Jahren).

Preis/Shop: Die BambinoMio Schwimmwindel gibt es bei AnanasStoffwindeln* für 13,99 €.

Merkmale: Tunnelzug am Bund, anzuziehen wie eine Unterhose. Bei weichem Stuhlgang kann es hinderlich sein, dass man die Hose nicht aufknüpfen kann. Keine Druckknöpfe. Innenverkleidung aus einem dünnen, angenehmen Baumwoll-Frottee. Waschen bei bis zu 40°C. Kann im Wäschtrockner getrocknet werden. Passform für schmale bis mittelschwere Babys/Kinder. Trägt kaum auf.

Zertifikat: Keines.

 

 

B wie Blümchen

2017-06-17 07.31.15Herstellungsland: China.

Material: Aussen: PUL; Innen: Polyestermesh.

Größenspektrum: Small (3-6kg); Medium (5-10kg); Large (10-15kg).

Preis/Shop: Ab 7,90 € bei Stoffwindelcompany.

Merkmale: Extrem leichte Schwimmwindel. Zwei Druckknöpfe an jeder Seite zur Weiteneinstellung und kompletten Öffnung. Praktisch bei Stuhlgang. Gut anliegende Gummibündchen an Bauch, Rücken und Beinen für extra Sicherheit. Waschbar bei 40° C. Sehr preisgünstig im Vergleich. Eher für schmale Kinder geeignet.
Zertifikat: Keines.

 

 

 

C wie Charlie Banana

IMG_20170617_071953711Herstellungsland: China.

Material: Aussen: PUL; Innen: 100% Biobaumwolle. Saugkern: 88% Biconstituent Fiber (82% Polyester 18% Nylon) 12% Polyester.

Größenspektrum: S  (5-7 kg); M (7-9 kg); L (9-12 kg); XL (13-25 kg).

Preis/Shop: Die Charlie Banana Schwimm- & Trainerhose gibt es bei 1bis3 für 14,95 €.

Merkmale: Schwimm – und Trainerhose (2in1) mit einer Innenverkleidung aus weichem Bio-Baumwollstoff mit einem dünnen Saugkern für etwas Pipi. Die Außenhülle ist wasserfest, trotzdem bildet sich im Wasser kein Ballon. Der Saugkern wird aber im Wasser etwas schwerer wie bei normalen Schwimmwindeln. Dieser eignet sich weiterhin herrvorragend für Windelfrei-Babys als Back-up oder beim Übergang zum Trocken werden. Bei 40° C waschbar. Unsere Empfehlung: Da die Schwimm- & Trainerhose nicht seitlich geöffnet werden kann, eignet sich diese Windel eher für größere Kinder mit festem Stuhlgang, die auch gleichzeitig die Trainerfunktion nutzen möchten.

Zertifikat: Die Biobaumwolle  ist GOTS-zertifiziert, das PUL Oeko-Tex® Standard 100.

 

 

G wie GroVia

IMG_20170617_072523417Herstellungsland: China.

Material: Innen: 88% Polyester, 12 % Baumwolle; Außen: Polyester mit Polyurethanbeschichtung.

Größenspektrum: Größe 1: 4,5 – 8,5 kg; Größe 2: 7 -15 kg; Größe 3: 11 – 22,5 kg.

Preis/Shop: Die Schwimmwindel von GroVia gibt es für 16,49 € bei Blumenkinder.eu .

Merkmale: Innen Baumwoll/Polyester-Frottee. Elastische Seitenflügel legen sich passgenau ums Kind. Mit den seitlichen Druckknöpfen lässt sich die Windel komplett öffnen – praktisch bei Stuhlgang. Gute Gummibündchen an Bauch, Rücken und Beinen für extra Sicherheit. Waschbar bis 60°C, Trockner auf Schonstufe möglich (aber eigentlich nicht nötig, da sehr schnell trocknend). Eher für sehr schmale, lange Kinder.

Zertifikat: CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) zertifiziert.

 

 

I wie ImseVimse

IMG_20170625_100245033Herstellungsland: Lettland.

Material: Außen: 80% Polyamid, 20% Elastan; Innen: 100% PU-laminiertes Polyester.

Größenspektrum: NB = 4-6 kg; S = 6-8 kg; M = 7-10 kg; L = 9-12 kg; XL = 12-15 kg.

Preis/Shop: Erhältlich bei Fratzhosen* für 17,95 €.

Merkmale: Badehosen-Optik! Wirklich toll an der Imse-Vimse: Sie sieht aus wie eine richtige Badehose und nicht wie eine Schwimmwindel. Die Passform hat uns sehr überzeugt. Für sehr schmale Kinder wie mittelschwere passt sie herrvorragend. Geöffnet wird sie einseitig mit zwei Druckknöpfen. Die Bündchen liegen super an und sind dabei sehr weich. Waschbar bei 40° C, nicht in den Trockner.

Zertifikat: Oeko-Tex® Standard 100

 

 

T wie Thirsties

wp-image--462139245

 

Herstellungsland: USA

Material: 100% Polyester, aussen mit TPU laminiert

Größenspektrum: Zwei Größen Gr. 1: 3-8 kg; Gr. 2: 8 – 18 kg

Preis: 18,90 € bei Fratzhosen*

Merkmale: Die Thirsties Schwimmwindel ist in zwei Größen erhältlich, man muss also über die gesamte Wickelzeit nur zwei Größen kaufen. Dies ist gut machbar, da sie einen sehr schönen Schnitt hat und am Po sowie im vorderen Bereich in den verschiedenen Einstellungen nicht herunterhängt. Mittels Druckknöpfen ist sie verstellbar. Es wurde extra beidseitig ein „Wing-Drop-Snap“ eingefügt, damit die Verschlusslaschen auch in kleinster Einstellung nicht herunterhängen. Von der Optik ähnelt sie stark einer üblichen PUL-Überhose. Die an sich Passform und das Feature zum Mitwachsen in nur zwei Größen hat uns sehr begeistert. Auch ein Plus: sie kann bei bis zu 60° C gewaschen werden und in den Trockner (kein muss, ausspülen und trocken hängen reicht aus).

Zertifikat: CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) zertifiziert.

 

T wie TotsBots

19400794_395998687468459_515718042_oHerstellungsland: Schottland

Material: 100% Polyester

Größenspektrum: Gr. 1 (Bauchumfang 30-43cm / 4-8kg); Gr. 2 (Bauchumfang 35-52cm / 7-15kg).

Preis/Shop: Stoffywelt 16,90 €

Merkmale: Klettverschluss (kann am Bauch reiben, wenn nicht richtig angezogen). Sehr beliebte Passform für mittleschwere und schwere Babys/Kleinkinder. Praktisch an und auszuziehen. Bei evtl. Stuhlgang eine sichere Nummer, da verschmiert nichts beim Wickeln. Beim Waschen muss man darauf achten, den Gegenklett zu benutzen, sonst können Wäschestücke Schaden nehmen. Waschbar bis 40° C und nicht in den Trockner.

Zertifikat: Oeko-Tex® Standard 100.

W wie Windelmanufaktur

IMG_20170820_172607480Herstellungsland: Deutschland

Material: Außenstoff 80% Polyamid und 20% Elasthan. Netz im Inneren der Windel 95% Polyester und 5% Elasthan. Das Microfleece an der Poseite besteht aus 100% Polyester.

Größenspektrum: XS (4-6 kg, Bauchumfang bis 40 cm, Beinumfang bis 17 cm); S (6-8 kg, Bauchumfang bis 44 cm, Beinumfang bis 23 cm); M (8-12 kg, Bauchumfang bis 48 cm, Beinumfang bis 27 cm); L (12-17 kg, Bauchumfang bis 52 cm, Beinumfang bis 31 cm).

Preis/Shop: 22,95 € im Shop der Windelmanufaktur*

Merkmale: Optisch keine Schwimmwindel, sondern eine sehr coole Badehose mit intelligentem Kern! Die Windelmanufaktur Schwimmwindel ist eine Mehrgrößenschwimmwindel, das heisst es müssen im Laufe der Zeit mehrere Größen angeschafft werden (insgesamt gibt es vier Größen). Dies hat allerdings den Vorteil, dass die Badehose immer sehr bequem am Kind liegt. Da zusätzlich zum passgenauen Schnitt vollständig auf Verschlusssysteme verzichtet wurde, sitzt die Windelmanufaktur Schwimmwindel tatsächlich wie eine zweite Haut. Abdrücke sucht man vergeblich. Das einzigartige Feature: Die Poseite ist mit einem Netz und darunter mit Mikrofleece verkleidet, falls wider erwarten doch mal Stuhlgang in die Windel geht, ist dieser hiermit sehr sicher aufgefangen. Um die Windel mit Stuhlgang ohne grosse Missgeschicke vom Kind zu bekommen (Snaps sind ja keine da), empfehlen wir die Hose nicht einfach runter zu ziehen, sondern sie am Bauchbund nach unten auf links zu rollen. So bleiben die Beine relativ sauber. Unserem Testkind mit 20 Monaten und 11 kg hat Größe L gepasst. Wir empfehlen für eine gute Passform die Maße von Bauch und Oberschenkel mit den Angaben der Windelmanufaktur (siehe oben) abzugleichen. Beim Testkind schlossen Bauch und Beinbereich sehr gut ab, im Schritt war sie noch etwas locker, was aber nur optisch bemerkt wurde. Sehr erfreulich: sie trocknet fix, schneller wie die meisten anderen von uns getesteten Schwimmwindeln. Das ist sehr praktisch, denn so kann man sie zügig wieder verwenden. Waschbar bei 30° C, kein Trockner.

Zertifikat:  Oeko-Tex® Standard 100

Comin soon:

  • BestBottom
  • PopIn

*Diese Links enhalten Affiliate Links, ich bekomme einen kleinen Prozentanteil wenn ihr über den Link tatsächlich etwas kauft. Für euch enstehen keine Mehrkosten und der Blog „Stoffwindelguru“ darf weiter für euch wachsen und Berichte schreiben! DANKE! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s