Windelcheck: Smart Bottoms „Too Smart“ Überhose

IMG_20170613_181552946

Die Überhose von Smart Bottoms durften wir Dank Stoffywelt ausführlich testen. Im Testzeitraum hat Smart Bottoms die Hose im Schnitt leicht verändert. Die neue Version (seit circa Februar 2017) wird hier vorgestellt und am Ende auch mit der alten Version, der All-In-One und Dream Diaper, sowie einer anderen Marke verglichen.

Über Smart Bottoms:

smart-bottoms-logo

Christy Malone informierte sich kurz nach der Geburt ihrer zweiten Tochter darüber, wie Wegwerfwindeln hergestellt werden und was für Materialien quasi 24 Stunden direkt auf der Babyhaut liegen. Das hat sie so geschockt, dass es für sie keinen Weg mehr zurück gab: Ab sofort mussten Stoffwindeln her. Allerdings hatte ihre Tochter massive Probleme mit Mikrofaserwindeln: Polyesterallergie (laut Christy haben 25-50% der Babys dieses Problem) ! Auf der Suche nach einer amerikanischen Firma, die moderne Windeln aus biologischer Baumwolle herstellt, ist sie zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen 😦 . So beschloss sie zusammen mit ihrem Mann, Prototypen ihrer Idee von biologischen All-In-Ones herstellen zu lassen. 2010 startete Christy in Michigan ihre Firma Smart Bottoms, die schnell ein Erfolg wurde. Die All-In-One ist innen komplett mit Biobaumwolle verkleidet, welche nicht nur biologisch hergestellt ist, sondern bis zum Schluss der Produktion auf chemische Behandlungen verzichtet. Das ist das Besondere an Smart Bottoms: die Baumwolle wird im letzten Produktionsschritt nur mit siedendem Wasser behandelt. Christy ist der festen Überzeugung, dass man Babys so wenig wie möglich Chemie aussetzen sollte. So geschehen mit den Windeln von Smart Bottoms. Mittlerweile gibt es neben der All-In-One mit Biobaumwolle (Windelcheck hier), der „Dreamdiaper“ und All-In-Ones in Newborngröße auch Überhosen (Windelcheck folgt), Wetbags, Trainerhöschen, Schwimmwindeln und noch einiges mehr.

Über die Materialien:

Die Überhose besteht aus 100% Polyester mit Polyurethan laminiert, damit sie keine Feuchtigkeit durchlässt aber trotzdem atmungsaktiv ist. Das Material ist wie bei allen Produkten dieser Firma wirklich hervorragend und in den USA hergestellt. Die Windel ist sehr stabil, waschbar bei 60°C und lässt sich laut Hersteller sogar im Trockner trockner (eigentlich nicht nötig, da sie nach kurzer Zeit an der Luft trocken ist). Die im Inneren vernähten Laschen eignen sich für Prefolds oder gefaltete Mullwindeln.

Über die Passform:

Sie ähnelt in der Passform ihren Geschwister-Windeln Smart Bottoms 3.1 AIO und Smart Bottoms Dream Diaper. Allerdings sitzt die „Too Smart“ Überhose noch einen Tick straffer am Bauch und den Oberschenkeln (Vergleichsfotos).

IMG_20170613_182051619
Oben DreamDiaper unten Überhose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s