Windelcheck: All-in-three von Sausekind (Ai3)

Ein Beitrag von Alicia:

Das Label Sausekind habe ich bei Instagram entdeckt. Für meine Instagram-Seite bot ich ihr eine Kooperation/Review an – daraus wurde dann allerdings doch dieser Blog-Bericht für Stoffwindelguru, denn bei Mareike gibt es tolle Stoffwindeln aus Naturmaterialien und sie hat noch viele spannende Ideen im Gepäck. Das paßt hier natürlich bestens rein.

Über Sausekind:

Sausekind das ist Mareike – gut, eigentlich ist sie die Mama vom Sausekind (und demnächst von gleich Zweien). Aber das Label besteht tatsächlich bisher nur aus Mareike. Sie näht noch alles selbst per Hand.

Neben der Liebe zum Nähen und zu schönen Stoffen wurde sie kurz nach der Geburt ihrer Tochter von der Liebe zu Stoffwindeln gepackt. Aus der Kombination dieser beiden Leidenschaften ist dann nach viel Rumprobieren und Testen SAUSEKIND entstanden. Seit 2018 fertigt sie in einer kleinen Nähwerkstatt in liebevoller Handarbeit schöne Windeln und mehr (wie z.B. auch Windeltaschen und Kleidung). Das alles macht sie noch nebenberuflich, denn sonst ist Mareike gelernte Sozialpädagogin und arbeitet in der Behindertenhilfe.

Die Stoffwindeln näht Mareike nach den Schnittmustern aus dem Fluffstore. Dort gibt es unendlich viele Anleitungen, um sich selbst Stoffwindeln zu nähen. Wer sie verkaufen möchte, braucht dafür eine Lizenz – so wie Mareike. Und ich kann nicht mal einen Knopf annähen 🙂

Über die Stoffwindel:

 

„Windelcheck: All-in-three von Sausekind (Ai3)“ weiterlesen