Höschenwindelcheck

Der Höschenwindelcheck bietet einen Überblick über Herstellungsland, Material, ob biologische Materialien verwendet wurden und den vielleicht wichtigsten Punkt: Das Saugvolumen geboostet und ungeboostet.

Das Saugvolumen haben wir nicht anhand des Gewichts mit und ohne Wasserbad festgestellt, sondern mittels Schwallgießen in die aufgehängte Windel (siehe Beitragsbild). Dies hat den Vorteil, dass die Verteilung des Wassers so dem Urinieren in eine Windel am nächsten kommt. Wenn die Windel außen am Durchfeuchten war, haben wir das Experiment beendet und den abgegossenen Wasserstand gemessen.

img_20170221_144504_874

NEU (Juni 2018): Wir messen jetzt auch das Fassungsvermögen der Höschenwindeln. Dies erfolgt nach den Test-Bedingungen des Einlagen- und Prefold-Checks. Es wird also getestet, wie viel das Saugmaterial aufnehmen kann, bevor es komplett überläuft.

A wie Anavy (normal)

Produktion: Tschechien

Material: Innenseite: 80% Bambusviskose, 20% Polyester; Mittlere Schicht: 80% Baumwolle, 20% Polyester; Außenseite: 95% (Bio)Baumwolle, 5% Elastane; Saugeinlage: 80% Bambusviskose, 20% Polyester

Saugvolumen geboostet: 350 ml

Fassungvermögen: 625 ml

Preis/Shop: 20,99 Fratzhosen*

A wie Anavy XL

Produktion: Tschechien

Material: Innenseite: 80% Bambusviskose, 20% Polyester; Mittlere Schicht: 80% Baumwolle, 20% Polyester; Außenseite: 95% (Bio)Baumwolle, 5% Elastane; Saugeinlage: 80% Bambusviskose, 20% Polyester

Saugvolumen geboostet: Prefold 600 ml; 500 ml Einlage

Saugvolumen ungeboostet: 300 ml

Preis/Shop: 24,90 € Fratzhosen*

Die vollgeboostete Variante saugt unfassbar viel: Es gibt zwei Einlagevarianten: Die Prefold zum einsnappen und die die Einlage. Die eingwaschene Prefold saugte in unserem Test ganze 100ml mehr als die Einlage, also 600ml (siehe Tabelle). Die Anay eignet sich für große Kinder (angegeben sind 7-18 kg). Unserer Einschätzung nach ist sie sehr wuchtig und wäre daher eher ab 10kg zu empfehlen. Wer sonst immer an Saugkapazitäten gelangDer Nachtwindelcheck bietet einenÜberblick über Herstellungsland, Material, ob biologische Materialien verwendet wurden und den vielleicht wichtigsten Punkt: Das Saugvolumen geboostet und ungeboostet.

B wie BabeeGreens

Produktion: USA

Material: 55% Hanf, 45% Biobaumwolle; Faden aus 100% ungebleichter Baumwolle; Gummis in den Bündchen aus Naturkautschuk und latexfrei. Druckverschlüsse sind frei von PVC und hypoallergen.

Saugvolumen geboostet: 600 ml

Saugvolumen kleiner Boost: 400 ml

Preis/Shop: Höschenwindel und einknöpfbare Konturwindel 24,00 € beiStoffyplus

Die Hanfhöschenwindel steht, mit den richtigen Boostern, der Anavy XL in Sachen Saugvolumen in nichts nach. Noch besser: sie ist voll geboostet fast um die Hälfte schlanker und dazu noch aus 100% Naturmaterialien. Um sie auch ohne Trockner weich zu halten (nach einigen Wäschen kann der Stoff hart werden), empfiehlt Sara von Stoffyplus, immer darauf zu achten, dass genug Entkalker mit in der Waschladung ist (entsprechend der Wasserhärte und passend zum Waschmittel flüssig oder pulverisiert). Zusätzlich kann man die Windeln auch kurz im Trockner antrocknen lassen und dann auf die Leine hängen, das spart Energie und macht die Windeln super weich.

Der Superboost mit 600 ml enthält 2 Hanfeinlagen (BabeeGreens Hanf Doublers) und die Geffen Baby Jersey Prefold Diaper .

 

Die leichte Variante mit knapp 400 mlenthält die mitgelieferte Hanfsnap Kontureinlage und den Geffen Baby Quick Absorber Jersey 

 

B wie Bendel Komfort Nachtwindel

Produktion: Deutschland

Material: 100% Biobaumwolle (Flanell)

Saugvolumen geboostet: 350/400 ml

Saugvolumen ungeboostet: 200 ml

Preis/Shop: 19,90 € bei Blumenkinder.eu

Auch ohne Trockner super flauschig, Dank Flanellstoff. Sie wird mit einer Einlage geliefert. Im Saugvolumentest schnitt sie exakt genauso gut ab wie die Bamboozle, was wirklich überraschte. Sie ist schlanker und sitzt angenehmer wie die Konkurrenz. Mit einer zusätzlichen Hanfeinlage geboostet (wie z.B. Ella´s House), saugt sie richtig viel und es ist sogar noch Luft nach oben. Wer also noch mehr hineinlegen muss, kommt mit zwei Hanfeinlagen gut über 400 ml. Sie ist mitwachsend von 3-17 kg und damit auch variabler wie die Bamboozle. Einziger Verbesserungsvorschlag: Die Snaps für die Verkleinerung könnte man durch KAM Snaps ersetzen, da sie leichter von der Hand gehen.

18834529_386896811711980_1979239656_n

B wie Bum Slender von Ella´s House

Produktion: Tschechien

Material: 55% Hanf und 45% Baumwolle in insgesamt 5 Lagen – 2 Lagen als Windel, 3 Lagen als Einlage

Saugvolumen geboostet: 300 ml

Saugvolumen ungeboostet: 150 ml

Preis/Shop:  14,95 € bei Baby´s Natur*

Bum Slender Höschenwindel von Ellas House ist eigentlich eine Tagwindel. Von der Bum Slender waren wir aber so begeistert, dass wir sie mit den entsprechenden Boostern (Ellas House Hanfeinlage) nachts ausprobiert haben.Sie funktioniert herrvorragend und ist so eine Nachtwindel aus reinen Naturmaterialien!

B wie Bum Hugger von Ella´s House

Produktion: Tschechien

Material: 55% Hanf, 45% Baumwolle; Innenfutter: 100% Polyester

Saugvolumen geboostet: 300 ml

Saugvolumen ungeboostet: 200 ml

Preis/Shop: 16,95 € bei Blumenkinder.eu

Die Bum Hugger ist eine prima Nachtwindel mit angenähter Saugeinlage aus Hanf und Baumwolle. Praktisch: Die Einlage muss nicht nach der Wäsche zusammengesucht werden. Oft habe ich gehört, dass die Öffnung etwas klein und unhandlich sein soll. Ok sie ist schmal, aber bei mir persönlich traten keine Probleme auf. Einen extra Boost braucht sie erst ab einem Pipivolumen von 200 ml. Hierzu eignet sich eine zusätzliche Hanfeinlage von Ellas House. Die Innenverkleidung besteht aus 100% sehr konfortablemPolyester, was sich sehr gut für Kinder eignet die auf Nässe mit Unbehagen reagieren. Man spart sich die Auflage des Trockenfleeces. Die Bum Hugger ist also eine Komplettwindel ohne Einzelteile: Außenwindel, Einlage und Trockenfleece. Vorsichtig sollte man sein, wenn das Kind auf Polyester mit einem roten Po reagiert. In diesem Fall empfehle ich eine Naturnachtwindel wie die Bendel Windel oder die Bum Slender (siehe oben).

P wie Petit Lulu Maxi

Produktion: Tschechien

Material: Außenschicht und Einlage Oberseite: 80% Baumwolle, 20% Polyester; Futter, Unterseite & Einlage: 60% Viskose (Bambus), 40% Baumwolle (Bio); Trockenfleece: 100% Polyester

Saugvolumen geboostet: 400 ml

Saugvolumen ungeboostet: 250 ml

Preis/Shop: 25,90 € bei Stoffywelt

Die Petit Lulu Maxi hat im Windelcheckprima abgeschnitten und ist eine sichere Wahl, da sie alle benötigten Einlagen mitliefert und ein Teil ihres Materials biologisch angebaut ist. Der Schrittbereich ist schmal, da die Rüschchen um die Beine nachgeben. Eine tolle Nachtwindel, individuell anpassbar ans Pipivoumen.

2017-02-05-23-00-42

R wie Responsible Mother

Produktion: handgemacht in Litauen

Material: Innen aus 55% Hanf und 45% Biobaumwolle; außen aus 55% Leinen und 45% Baumwolle
Größen: Drei Größen (S/M ca. 4 – 7 kg; M/L ca. 7 – 12 kg; XL ca. 11 – 15 kg)

Saugvolumen geboostet: 400 ml

Saugvolumen ungeboostet: 200 ml

Fassungsvermögen: 450 ml

Preis/Shop: Erhältlich bei Stoffwindelnwickeln.de für 22,00 €.

Die Responsible Mother ist durch ihre Einlage aus Hanffleece eine sehr saugstarke Höschenwindel für tagsüber, sie kann aber durchaus auch nachts mit einem zusätzlichen Hanfbooster genutzt werden. Da Hanffleece relativ langsam durchfeuchtet, kann es passieren, dass die Windel nicht gnaz durchsaugt. Hier gibt es eine einfache Lösung: Ein Stück schnell saugenden Baumwolljersey* oben auf die Saugfläche legen. Die Außenseite der Höwi besteht aus einem Leinen-Biobaumwollgemisch, was sie sehr robust und gleichzeitig schick macht. Eigentlich braucht jede Höwi eine Überhose, aber mit einem kleinen Trick, kann man sich diese gerade im Sommer sparen: Einfach eine gefettete Wolleinlage in die Tasche als äußerste Schicht stopfen und man kann sich an den Mustern erfreuen.

R wie Rumparooz EcoPosh

Produktion: China

Material: Recycelte Wasserflaschen/Biobaumwolle/Bambusviskose

Saugvolumen geboostet: 300 ml ;

Saugvolumen ungeboostet: 100 ml

Preis/Shop: 34,95 € bei Fratzhosen

Sie besteht aus einem Polyester-/ Biobaumwolle/ Bambusviskose Gemisch und ist sehr weich und anschmiegsam. Das Saugvolumen ist ähnlich der TotsBots, wobei sie noch hochwertiger verarbeitet ist und nur mit Snaps zu haben ist. Sie ist im Schrittbereich schmaler als die TotsBots.

T wie TotsBots Bamboozle

Produktion: United Kingdom

Material: 100% Bambusviskose

Saugvolumen geboostet: 350 ml

Saugvolumen ungeboostet: 200 ml

Preis/Shop: 19,50 € bei Fratzhosen*

Unsere erste Nachtwindel überhaupt und wir waren die ersten Monate sehr zufrieden. Nach und nach kam sie jedoch an ihre Saugleistungsgrenze, die einsnapbare Einlage reichte nicht aus.Nicht im Lieferumfang enthalten, jedoch unglaublich saugstark ist derBambus-Booster*. Dieser war im Test für die Tabelle der zusätzliche Booster und das Paket war deutlich kleiner im Vergleich zur voll geboosteten Lulu – aber auch etwas weniger saugstark. Leider haben wir nur eine zusätzliche Einlage. Das Material der Bamboozle ist generell saugstärker als das der Petit Lulu. Allerdings liefert die Lulu gleich alle Booster mit und nimmt einem viel ab. Wenn TotsBots noch zwei Bambus-Booster dazu legen würde, wäre die Bamboozle sogar saugstärker UND dünner im Paket. Unabhängig von der Saugstärke ist der Schrittbereich aber breiter und die Klettverschlüsse schlechter als bei der Lulu.

IMG_20170327_185117386
Links Bum Slender, rechts Bamboozle

W wie Windelzauberland

Produktion: Polen

Material: Innen: 95% Baumwolle kbA, 5% Elasthan
Außen: 50% Viskose (Bambus), 30% Bio-Baumwolle, 20% Hanf

Saugvolumen geboostet: 250 ml (zwei Einlagen)

Saugvolumen ungeboostet: 100 ml

Fassungsvermögen: 500 ml

Preis/Shop: 26,00€ bei Windelzauberland

Windelcheck dazu: Windelzauberland Bio-Höschenwindel

*Diese Links enhalten Affiliate Links, ich bekomme einen kleinen Prozentanteil, wenn ihr über den Link tatsächlich etwas kauft. Für euch enstehen keine Mehrkosten und der Blog „Stoffwindelguru“ darf weiter für euch wachsen und Berichte schreiben! DANKE!